Home > Leichtathletik > JoLa > JoLa rannte... nach Wolkersdorf 2010

JoLa rannte... nach Wolkersdorf 2010

JoLa rannte... nach Wolkersdorf

Erbach | Wolkersdorf
13. bis 17. Juni 2010 | 700km

 
Musikalisch begleitet von der Stadtkappe Erbach machten wir uns am Sonntag, den 13. Juni 2010 auf den Weg zu unserer Partnerstadt Wolkersdorf, vor den Toren Wiens. Etwas mehr als 700 Kilometer Strecke und 5 Tage laufen lag vor uns.
Der Weg führte uns auf dem Donauradwanderweg entlang der Donau. Trotz der vielen Kilometer ging die Zeit wie im Flug vorbei und wir sind sehr traurig, dass alles schon vorbei ist. Das Wetter war mal so, mal so. Bis auf einen ganzen Regentag hatten wir trotz der schlechten Großwetterlage viel Glück und sogar die Sonne hat es ab und zu gut mit uns gemeint.
Letzten Donnerstag sind wir dann gegen 17:15 Uhr in Wolkersdorf angekommen. Es war schön. Empfangen von der Musikschule Wolkersdorf und Bürgern aus der Partnerstadt feierten wir gemeinsam auf dem Marktplatz.
Ein Läufer aus der Partnerstadt begleitete uns bereits ab Erbach. Wir haben in Othmar Mock einen tollen Menschen aus der Partnerstadt kennen lernen dürfen. Er ist schnell ein Teil unserer Gruppe geworden.
Wir sind sehr froh, dass alle Teilnehmer wieder heil in Erbach zurück sind.
An dieser Stelle möchten wir uns deshalb nochmals recht herzlich bedanken bei:
-          allen unseren Sponsoren
-          bei der Stadt Erbach
-          bei der Stadtkapelle Erbach
-          allen Zuschauern und Läufern am Start
Ein besonderer Dank gilt unseren Fahrern Werner Oberdorfer, Hans Kehrle und Dietmar Birk, die uns sicher von Etappe zu Etappe brachten.
Für das Essen unterwegs und am Abend hatten wir ein Team der extra Klasse! Vielen Dank an das gesamte Versorgungsteam – Ihr seid Spitze!