Home > News > News > Regionalmeisterschaften Jugend U14 20.01.2018

Regionalmeisterschaften Jugend U14 20.01.2018

Nach einer längeren Wettkampfpause für die Mehrkämpfer, die Läufer hatten schon einige Crosskilometer dieses Jahr in den Beinen, führte uns der erste Hallenwettbewerb des Jahres wiedermal nach Schwäbisch Gmünd. Dieses Mal aber im Gegensatz zu den Vorjahren mit einer reinen „männlichen“ Wettkampfgruppe, sieht man mal von den Begleiterinnen ab. Niko, Erik und Chris wollten an diesem Tag ein Wörtchen bei der Titelvergabe mitsprechen und dies erfüllten sie im Laufe des Tages bravourös. Erik zeigte bei dem Hallenwettkampf seine Mehrkampfqualitäten und konnte mit einem Regionalmeistertitel im 50 Hürden, einen zweiten Platz und zwei dritten Plätzen sehr zufrieden nach Hause fahren. Niko klebte den ganzen Tag der undankbare vierte Platz an den Spikes, den er in drei Disziplinen belegte. Zum Schluss fand er aber mit dem zweiten Platz beim 50m Hürden einen versöhnlichen Abschluss, auch weil diese Leistungen nach einer fast 9 monatigen Zwangspause bzgl. Mehrkampfdisziplinen hoch anzurechnen sind. Chris, der dritte im Bunde, erreichte mit dem dritten Platz beim 50m Hürdenlauf sein bestes Ergebnis. Bei Ihm hat man noch ein wenig die Wettkampfnervosität angesehen, wodurch bessere Platzierungen noch nicht zustande kamen. Mit diesen Ergebnissen steht einer erfolgreichen Saison nichts mehr im Wege. Gratulation zum Titel und den Platzierungen. Euer Trainerteam.
Ergebnisse (50m/50m Hürden/Weit/Hoch/Kugel)
Erik 7,64sec.(2.)/9,25sec.(1.)/4,84m(3.)/1,44m(3.)/6,08m(9.)
Niko 7,83sec.(4.)/9,33sec.(2.)/4,74m(4.)/1,44m(4.)
Chris 7,97sec.(5.)/10,10sec.83.)/3,67m(13.)
   
Toolbox
PrintDrucken
AcrobatPDF
Arrow RightWeiterempfehlen
RSSRSS Abonnieren

Veröffentlicht
19:09:39 25.01.2018