Home > News > News > Jessica Geywitz wird Süddeutsche Vizemeisterin

Jessica Geywitz wird Süddeutsche Vizemeisterin

Im badischen Walldorf fanden am vergangenen Wochenende die Süddeutschen Leichtathletikmeisterschaften statt. Durch starke Saisonleistungen hatten sich hierfür Lea Böhringer, Alexandra Geywitz und Jessica Geywitz qualifiziert. Lea konnte verletzungsbedingt leider nicht am Start sein, Jessica und Alexandra reisten dafür umso optimistischer an, nachdem die letzten Trainingswochen auf eine hervorragende Form hindeuteten. Insbesondere Jessica war durch den Gewinn der Württembergischen Meisterschaft vor 14 Tagen beflügelt und das Ziel war klar formuliert: Eine Medaille bei den Süddeutschen Meisterschaften muss es sein!
 
Insgesamt 32 Athletinnen fanden sich zum Start über die 800 Meter ein, aufgeteilt nach den Anmeldezeiten in insgesamt vier Läufen, die Schnellsten in Lauf Nummer 4. Alexandra war im zweiten Lauf am Start und zeigte ein tolles Rennen. Vom Start weg übernahm sie die Führung und konnte das hohe Tempo bis zum Schluss halten. Der Lohn: eine neue persönliche Bestzeit in 2:24 Minuten. Das war ein Auftakt nach Maß!
Minuten später ging es dann im schnellsten Lauf um den Titel. Jessica übernahm selbstbewusst nach 200 Metern die Führung und drückte mächtig aufs Tempo. Läuferin um Läuferin musste abreißen lassen, nach 700 Metern am Beginn der Zielgeraden waren Jessica und eine Läuferin aus Bayern gemeinsam an der Spitze und der Endspurt musste entscheiden. Die größeren Reserven hatte dabei Jessicas Konkurrentin, dennoch: Der 2. Platz in 2:18 Minuten und der Gewinn der Silbermedaille bedeuten einen fantastischen Erfolg für unsere junge Athletin. Ebenso glücklich zeigte sich Alexandra, die in der Endabrechnung auf Platz 11 landete.
Herzlichen Glückwunsch!


Toolbox
PrintDrucken
AcrobatPDF
Arrow RightWeiterempfehlen
RSSRSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:06:54 10.08.2018