Baden-W├╝rttembergische Crossmeisterschaften und Kaderathleten

Gold mit der Mannschaft
 
Unsere weibliche U16 Jugendmannschaft bleibt in Baden-Württemberg weiterhin das Maß aller Dinge. Jessica GeywitzLea Böhringer und Alexandra Geywitzsetzten sich in Stockach überlegen vor den nächstplatzierten Mannschaften aus Schorndorf und Schwäbisch Hall durch. Zunächst mussten unsere Athletinnen aber ganze Arbeit leisten: Ein äußerst anspruchsvolles Geläuf auf Wiesengelände, gespickt mit knackigen Anstiegen und rasanten Gefällpassagen, schrägen Laufwegen, auf denen sich die Maulwurfshügel und Mäuselöcher abwechselten, und das auf einer Distanz von 2.300 Metern, verlangten unseren Läuferinnen alles ab. Alles in allem also eine sehr würdige Meisterschaftsstrecke, auf der keine Geschenke verteilt wurden.
Jessica gelang es sogar, als Gesamt Zweitplatzierte zum Mannschaftsgold eine Silbermedaille im Einzel zu gewinnen. Lea als Vierte und Alexandra als Achtplatzierte komplettierten das tolle Abschneiden.
Herzlichen Glückwunsch!
 
 
4 Erbacher Athletinnen und Athleten im Landeskader Baden-Württembergs
 
Sehr stolz sind wir auf insgesamt vier Nominierungen in den Leichtathletik Landeskader Baden-Württembergs. In der Altersklasse 14 werden erstmals die besten Athletinnen und Athleten auf Landesebene in den sogenannten F-Kader berufen. Die Auswahl erfolgt anhand der in 2018 erzielten Wettkampfergebnisse und der Ergebnisse aus sportmotorischen Tests in mehreren Sichtungslehrgängen. Neu dabei vom TSV Erbach sind Erik Friedemann (Mehrkampf) und Niko Mayr(Lauf). 
Bereits eine Stufe weiter in der Altersklasse 15 sind Jessica Geywitz und Lea Böhringer, die den Sprung vom F-Kader in den D-Kader geschafft haben. 
Die Erbacher Leichtathletik ist damit mit 4 Athletinnen und Athleten in den Landeskadern vertreten – ein bislang einzigartiger Erfolg für unsere Abteilung Leichtathletik. Herzlichen Glückwunsch auch an die erfolgreichen Trainer!


Toolbox
PrintDrucken
AcrobatPDF
Arrow RightWeiterempfehlen
RSSRSS Abonnieren

Veröffentlicht
09:35:39 15.02.2019